0208 - 84 80 40 kontakt@agethen.com

Abgezockt beim laktosefreien Broteinkauf

Abgezockt beim laktosefreien Broteinkauf

Die Verbraucherzentrale Hamburg überprüfte die neuerdings in jedem Supermarkt befindlichen „Allergiker-Eckchen“ – besondere Produkte mit besonderen Eigenschaften, in unserem Beispiel:

https://i2.wp.com/www.vzhh.de/upload/VerbraucherzentraleHamburg/images/ernaehrung/Laktosefrei.jpg?resize=110%2C165

Quelle : vzhh.de

Schwarzbrot, laktosefrei!

Im Beispiel kostete das Schwarzbrot „klassisch“ gegenüber dem Schwarzbrot „laktosefrei“ weniger als die Hälfte.

Ich darf anmerken, in einem Schwarzbrot gibt es keinen nennenswerten Laktoseanteil, das bedeutet das Agethen´s Schwarzbrot auch laktosefrei ist, wir es aber der fairness halber nicht so bewerben und auch keine Preistreiberei mit der Angst der verunsicherten Kunden betreiben.

Was meint Ihr dazu? Ist jeder der sich nicht vorher informiert selber Schuld?
Ich sehe hier viele Parallelen zum Eiweißbrot. [Brigitte ] [ RuhrNachrichten ]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dem Bäcker schreiben!