0208 - 84 80 40 kontakt@agethen.com

FAQ – Bargeldlos bei der Bäckerei Agethen

FAQ

FAQ – Frequently asked Questions – Häufig gestellte Fragen und Antworten

Bargeldlos bei der Bäckerei Agethen.

  • Wo kann man bargeldlos bei Agethen bezahlen?
    • Überall. Jederzeit.
  • Ab welchem Betrag kann man bargeldlos bei Agethen bezahlen?
    • Ab einem cent, also man könnte in der Tat ein Brötchen bezahlen.
  • Welche Kartenverfahren werden unterstützt?
    • deutsche DEBIT Karten jeder Art sind funktionsfähig. zBsp. „Sparkasse“ , „DKB“ , „Deutsche Bank“ …
    • Debit bedeutet ich habe Geld. zBsp. auf meinem Girokonto und davon bezahle ich. Gegenteil: Kredit.
  • Kann ich mit meiner Kreditkarte zahlen?
    • Leider nicht, die Kosten für diese Transaktionen sind zZt. für uns noch zu hoch.
  • Kann ich mit Google Wallet, Apple Wallet oder Telekom Geldbörse bezahlen?
    • Leider nicht, die Kosten für diese Transaktionen sind zZt. für uns noch zu hoch.
  • Warum akzeptiert ihr keine Kreditkarten
    • Das Kreditverfahren benötigt je Transaktion aktuell (2018) ca. 25ct je Zahlung.
      • Bei einer Akzeptanz ab 1ct. rechnet sich dieses Verfahren nicht.
    • (Kredit = ich habe kein Geld, leihe es mir aber!)
  • Wie stellt sich der Bäcker das Verfahren vor?
    • Wir denken, dass man beim einkaufen „berührungslos“ zahlen sollte.
      • Ob die eigene Karte dies kann, erkennt man an dem „Radio-Wellen“ – Symbol auf der Karte.
  • Wie geht das mit dem Berührungslosen Zahlen?
    • Die Karte wird nur über das Lesegerät geführt. Alle Beträge unter 25,-€ brauchen keine PIN. Fertig.
  • Brauche ich eine PIN für das Berührungslose Zahlen?
    • Nein, unter 25€ nicht. Danach ja.
  • Lohnt sich eine Kartenzahlung bei einem Brötchen für Euch?
    • Lohnen kann man das nicht nennen, aber wir möchten einen stressfreien Einkauf ermöglichen, auch für ein Brötchen.
  • Gutscheine?
    • Klar, wir haben Kundenkarten welche man aufladen kann. Mit dem Betrag, welchen man sich wünscht.
  • Aufladen? PrePaid?
    • Klar, wir haben Kundenkarten welche man aufladen kann. Wie wenig oder viel, bleibt einem selbst überlassen.

Die Frage ist nicht dabei? Melden Sie sich bei uns!

Stefan Agethen

 

 

 

Dem Bäcker schreiben!