0208 - 84 80 40 kontakt@agethen.com

„Sehr gut!“ für unseren Eierwecken!

„Sehr gut!“ für unseren Eierwecken!

Oberhausen, 12.04.2018

Die verliehene Urkunde für die Brot- und Brötchenprüfung der Bäckerinnung 2018 in Oberhausen für Agethen

In Oberhausen freut sich die Alstadener Bäckerei Agethen sehr ein neues Bestergebnis im Qualitätswettbewerb der Bäcker errungen zu haben, „sehr gut“ hat der runde Hefeteig-Zopf mit Hagelzucker erhalten und das Körner-Hausbrot der Bäckerei, das „Agethen-Korn“ gewann ebenfalls ein fehlerfreies „sehr gut“ der Prüfer bei der Brot- und Brötchenprüfung der Bäckerinnung Rhein-Ruhr, einer freiwilligen Gemeinschaft der Handwerksbäcker an Rhein- und Ruhr mit Sitz in Duisburg.

„Kritik mussten wir bei unserem besten Roggenbrot, dem Holzknecht einstecken.“ resümiert Stefan Agethen, Bäckermeister im gleichnamigen Betrieb „hier sah der Prüfer zu viel Mehl bei der Handaufarbeitung und es fehlte ihm ein wenig an einer krossen Kruste. Das ist ärgerlich für uns, aber ein guter Weg seine eigene Qualität wieder kritischer zu sehen.“

Ebenfalls Kritik wurde an den in Alstaden hergestellt und in jedem Laden gebackenen Brötchen geübt. „Gerade bei den Brötchen sind wir besonders kritisch, denn nicht ohne Grund heißt es in unserem Land ‚So gut wie die Brötchen, so gut ist auch der Bäcker‘. An unseren Brötchen war hier der Fehler zu finden, dass die Teigstücke bei uns in Alstaden durch den Transport in den Laden zusammengerutscht waren. Danach hat man die geprüften Brötchen nicht mehr auseinander gelegt, sondern so gebacken. Sowas fällt dem Kunden noch nicht einmal direkt auf, aber es ist ein deutliches Qualitätsmerkmal, und das gibt Punktabzug.“ fasst Stefan Agethen die Brotprüfung abschließend zusammen.

Die Brotpürüfung selbst ist ein eigentlich ohne Öffentlichkeit durchgeführtes Prüfen von sensorischen, haptischen und geschmacklichen Kriterien nach dem sogenannten „Fünf-Punkte-Kriterien“. Die Oberhausener Bäcker haben die diesjährige Prüfung jedoch extra in der Öffentlichkeit zelebriert um auf die Qualitätswettbewerbe in ihrem lebenden Handwerk hinzuweisen und die Besucher des Altmarktes einfach mal probieren zu lassen. (hier ist der Bericht des Tests        hier die Einladung)

Unser Duo ist austauschbar. Den Eierwecken bei Agethen gibt es mit Hagelzucker in der Grundform, aber auch mit Schokolade und immer tasuschend mit Zimt, ZimtZucker, farbigen Chips uvm

Klaus Raesfeld – Brotprüfung der Bäckerinnung Rhein-Ruhr in Oberhausen am Altmarkt Oberhausen


Also published on Medium.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dem Bäcker schreiben!