0208 - 84 80 40 kontakt@agethen.com
[Bilderstrecke] Made in Oberhausen – der Bienenhonig

[Bilderstrecke] Made in Oberhausen – der Bienenhonig

Dezember 2016 – Made in Oberhausen – der Bienenhonig aus der Stadt 2014 – Agethen findet „Honig aus Oberhausen“ 2015 – Agethen backt Honig-Gebäck mit Oberhausener Rohstoffen 2016 – Honig liebt Brot von Agethen auf dem Frischmarkt Styrum 2016 – Bienenhonig aus Oberhausen auf dem Frischmarkt Styrum 2014 – Pflaumenkuchen mit Oberhausener Honig Stefan AgethenMore Posts -...
Biene küsst Pflaume – aber nur beim Handwerksbäcker

Biene küsst Pflaume – aber nur beim Handwerksbäcker

Wir wussten es schon immer und selbst der Imker sieht es recht entspannt – Honigbienen mögen Pflaumen. Um das auch noch nützlich für uns Menschen zu machen kombiniert der Handwerksbäcker aus Alstaden nun den Pflaumenkuchen mit feinstem Bienenhonig direkt aus Oberhausen. Der Imker der dies ermöglicht heißt Dr. Christian Werner und hat im ganzen Stadtgebiet seine kleinen „Bienenhotels“ aufgestellt. (Beitrag WAZ, 2013) Honig aus der Region, also von dem Ort an dem Sie Ihre meiste Zeit verbringen soll nachweislich Pollenallergikern (Heuschnupfen zB) helfen, die Allergie nach und nach zu lindern. Die gesammelten Pollen aus der Region bewirken eine „Gewöhnung“ an die auftretenden Umwelteinflüsse. Voraussetzung: ungefiltert, roh, unerhitzt, naturbelassen und nicht bestrahlt. So bietet Herr Werner ihn an, das Oberhausener Gold. Einen Löffel Honig mit etwas Apfelessig in ein warmes Glas Wasser an jedem Tag und die Wirkung wird am deutlichsten. Quelle Stefan Agethen reicht nunmehr zu jedem Pflaumenkuchen etwas Bienenhonig aus Oberhausen unverschnitten und direkt in den Kuchen, „das gibt dem Ganzen eine ganz Neue Note“ meint der Bäckermeister. Den Honig selber wird man in einigen Bäckerstandorten auch direkt einkaufen können, inklusive einem Glaspfand – rundum regional, rundrum verantwortlich. „Solche Ideen mögen wir hier sehr“ meint Stefan Agethen zu der gesamten Idee der Kooperation. Lassen Sie es sich schmecken! Stefan AgethenMore Posts -...
Dem Bäcker schreiben!