0208 - 84 80 40 kontakt@agethen.com

Presseinfo: Handwerksbäcker testen ihr Brot auf der Essen … genießen – Gourmetmeile in der Innenstadt von Essen

Presseinfo: Handwerksbäcker testen ihr Brot auf der Essen … genießen – Gourmetmeile in der Innenstadt von Essen
  1. Essen, 29.06.2017
    Sparte: Essen, Mülheim, Duisburg, Oberhausen, Düsseldorf

    Maik Wegner, IQ Back Prüfer

Es gab Zeiten, da war Brot ein Grundnahrungsmittel, und jeder Mann und jede Frau war zufrieden, wenn das gesichert war. Doch „Brot ist viel mehr als das!“, meint Maik Wegner, IQ-Back-Brotprüfer der Bäcker auf der Gourmetmeile in Essen, „Brot ist etwas, das man essen darf. Ich bedauere, wenn Menschen die Massenprodukte essen müssen, vielmehr sollte Brot eine bewusste Entscheidung sein, und somit sollte man Brot essen dürfen.“

Die Brote backen unter anderem die Bäcker aus den Städten Essen (Förster, Siebers), Mülheim (Broehenhorst), Oberhausen (Agethen, Horsthemke) und Düsseldorf (Behmer, Hinkel). Diese sind auch persönlich vor Ort, um dem Besucher der Gourmetmeile Rede und Antwort zu stehen. „Entschuldigen Sie, wie viele Brotsorten gibt es weltweit?“, ist eine der Fragen der Passanten. Wieder andere Besucher sind überrascht, „ihren Bäcker“ von zu Hause hier wiederzutreffen, aber es ist die Brotprüfung der Innung Rhein-Ruhr und diese besteht aus fast 100 Handwerksbäckereien, von ganz klein bis überregional und groß. Aber eines vereint sie alle: sie sind freiwillig in der Innung und lassen ihre Brote freiwillig auf Qualität prüfen.

Die Brotprüfungen werden jährlich angeboten, wiederholt gute Ergebnisse ziehen ggf. landeseigene Ehrungen nach sich, und sind somit für jeden Betrieb eine wichtige Anerkennung, welche in feierlichem Rahmen verliehen wird.

„An Qualitätswettbewerben wie diesem nehmen unsere Mitglieder ehrenamtlich und mit viel persönlichem Engagement teil, und das macht sie aus, das unterscheidet sie vom billigen Anbieter“, meint Frank Köster, Geschäftsführer der Bäckerinnung Rhein-Ruhr, „alle Unternehmer, welchen ich hier begegne, nehmen Qualität noch sehr persönlich.“

„Brot ist mehr als etwas Mehl, Wasser und Teig“, führt Stefan Agethen, Bäckermeister aus Oberhausen, aus. „Brot ist pures Leben, in einem Korn gereifte Sonnenkraft, geknetet und geformt von Bäckerhand. Heiß gebacken und kross verzehrt ist es nicht irgendetwas, sondern passt hier zur Gourmetmeile hervorragend.“

Bilder und Video honorarfrei unter Angabe des Quellnachweises zu Ihrer Verfügung, auch in hoher Qualität

 

Alle Bilder sind honorarfrei zu nutzen.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dem Bäcker schreiben!